Zeitlupe
1320
post-template-default,single,single-post,postid-1320,single-format-standard,bridge-core-2.1.6,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-24.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Zeitlupe

Fotografien von Abel Peñalba

14. Februar bis 3. April 2019 
Eröffnung: Donnerstag, 14. Februar 2019, 19 Uhr


Abel Peñalba (52) ist Regisseur, Fotograf und Musiker. Geboren in Argentinien, lebte Abel lange Zeit in Buenos Aires, wo er an der Universität die Fächer Kamera und Spielfilmproduktion belegte. Seit 1996 arbeitet er für die Filmindustrie als Kameramann und Regisseur. Dabei wirkte er bei Spielfilmen, Dokumentationen, Kurzfilmen sowie Werbespots mit. Für seinen ersten Spielfilm „Moebius“ erhielt er den „Coral Prize“ als bester Kameramann beim Filmfestival in Havanna.
 
Darüber hinaus liebt Abel die Musik. Er komponiert eigene Lieder und engagiert sich als Musiker in mehreren Bands. Als Fotograf macht er Fotoausstellungen mit seiner Kunst.  Seit 2016 arbeitet er mit der Immo Buhl Dance Company als Fotograf, Beleuchter und Komponist.

www.abelpenalba.de