Ausstellungen 2011


  

Jubiläumsausstellung

 

 


24. November bis 22. Dezember 2011

Eröffnung: Donnerstag, 24. November 2011, 19 Uhr

Zum 5-jährigen Jubiläum der Galerie ist eine Portrait-Ausstellung geplant, die mit einer Vernissage am 24. November 2011 eröffnet wird. Eine Portrait-Ausstellung im doppelten Sinne des Wortes: 
Vordergründig werden Persönlichkeiten aus dem Freundes- und Bekanntenkreis der letzten fünf Jahre porträtiert. Dazu wurden von Gabriella Héjja, der Leiterin der Galerie Treppenhaus, Künstler, Kunstinteressierte, sowie Politiker und Privatpersonen fotografiert, die auf die eine oder andere Weise in den letzten 5 Jahren die Galerie Treppenhaus auf ihrem Wege begleitet haben.

Diese umfassende Zusammenstellung wiederum charakterisiert die Galerie Treppenhaus und zeigt ihre tiefe Vernetzung mit der Kunstszene Erlangens und der Region.

Erlanger Nachrichten » 


  

undefined

ERFAHRUNGsPRODUKTion

Kerstin Polzin
Anja Schoeller

Zeitgenössische Kunst im 
Zwischenraum industrieller Produktion

10. bis 16. November 2011

Begleitausstellung zur 
10. Erlanger Graduiertenkonferenz
(Re-)Präsentationen der Arbeitswelt



 

Die Wildnis in Bildern


Fotografien von Rostislav Stach und Václav Šilha

27. Oktober bis 18. November 2011

Eröffnung: Donnerstag, 27. Oktober 2011, 18 Uhr

Rostislav Stach und Václav Šilha spüren wilde Tiere in ihrer natürlichen Umgebung mit der Kamera auf und halten atemberaubende Momente der Tierwelt fotografisch fest. Die Ausstellung mit dem Titel „Die Wildnis in Bildern“ zeigt einen Ausschnitt aus den zahlreichen Aufnahmen der tschechischen Fotografen, die aus Chomutov, dem früheren Komotau, kommen. Die Stadt Erlangen hat vor 60 Jahren die Patenschaft über die Heimatvertriebenen aus Komotau übernommen.

Ausstellungsflyer »   


  

undefinedFoto-Szene-Metropolregion-Nürnberg

2. Ausstellung



von 16. September bis 21. Oktober 2011

Eröffnung: 16. September um 18:30 Uhr

Ausstellungsflyer »

Zum Ablauf der Vernissage »


 

galerie treppenhaus crossingcrossing


Malerei, Fotografie, Installation, Skulptur, Textil

Eine Ausstellung der
International Women`s Group

von 7. Juli bis 9. September 2011

Vernissage: Donnerstag, 7. Juli 2011, 19 Uhr
Begrüßung: Gabriella Héjja, Leitung Galerie Treppenhaus
Einführung: Linda M. Eviston, Präsidentin IWG
Musikalische Umrahmung durch Mitglieder der IWG
Finissage: Donnerstag, 1. September 2011, 19 Uhr

 

 

Wege kreuzen sich und führen Menschen und Ideen zusammen. In diesem Sommer wird die Erlanger Galerie Treppenhaus zu einer Stelle, wo sich viele Wege kreuzen werden. Verschiedene Nationalitäten, künstlerische Standpunkte und Ausdrucksformen werden dort zusammentreffen, eine Zeit verweilen und zum Austausch einladen. 


 

fotografiken


Fotografien von Sepp Martin

von 5. Mai bis 30. Juni 2011
Eröffnung: 5. Mai um 19 Uhr

Der Ausstellungsabend wird musikalisch begleitet von dem Duo „tudo som“ (www.tudosom.de).

Sepp Martin fotografiert seit über 20 Jahren, seine überwiegend in Schwarz-Weiß gehaltenen Werke gewannen bereits viele Preise und wurden oft in In- und Ausland ausgestellt.

In seinem Projekt „fotografiken“ widmet sich Martin der modernen Architektur, wobei nicht die architektonische Leistung, sondern vielmehr die grafischen Details und die ästhetische Totale seiner Objekte in Vordergrund stehen. 


 

Analoge Spielereien


Fotografien von Hellmut Erzigkeit 

von 28. Februar bis 30. April 2011
Eröffnung: 28. Februar um 19 Uhr

Es sprechen: Gabriella Héjja, Dr. Dieter Rossmeissl, Dr. Michael Lechner und Andreas Erzigkeit

Einladung »


Mit dieser Ausstellung erinnern wir an Hellmut Erzigkeit, den Initiator und Gründer der Galerie Treppenhaus.

Hellmut Erzigkeit war - neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit als Leiter des Bereichs Klinische Psychologie des Universitätsklinikums Erlangen - Organisator zahlreicher Foto-Ausstellungen und Foto-Wettbewerbe und über vier Jahrzehnte lang selbst leidenschaftlicher Fotograf.

Die für diese Ausstellung ausgesuchten Werke repräsentieren einen Ausschnitt aus dem breiten Spektrum seines facettenreichen fotografischen Schaffens.

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 


Strukturelle Veränderungen


Strukturen von Lutz Posse fotografiert, 
genau betrachtet oder einfach verändert.
Einmal die Dinge anders sehen! Teil eins.

von 27. Januar bis 21. Februar 2011
Eröffnung: 27. Januar um 19 Uhr

Einladung »