Foto-Szene-Metropolregion-Nürnberg 2011


Ausstellung und Wettbewerb
Künstlerische Fotografie

Bericht: Jurierung



Die Galerie Treppenhaus, das Forum Kultur der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) und die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) starteten in diesem Frühjahr zum zweiten Mal gemeinsam den Fotowettbewerb "Foto-Szene-Metropolregion-Nürnberg" für professionelle und semiprofessionelle Fotografen der EMN. Das Motto lautete diesmal: "Städtebau und urbaner Raum". Damit wurde das Thema Architektur aufgegriffen, wobei die Betonung auf den Bereichen Stadtplätze, Stadtoasen und Stadtverkehr lag.

Alle Fotografen und Fotoclubs der EMN waren dazu eingeladen, ausgewählte Werke zu einzureichen. Die Fotografien zum Motto "Städtebau und urbaner Raum" konnten bis zum 30. Juni 2011 an die Galerie Treppenhaus in Erlangen in den Bereichen "professionelle Fotografie" und "semiprofessionelle Fotografie" eingesendet werden.

Im Juli 2011 wählte eine unabhängige Jury die besten unter insgesamt 300 eingereichten Fotografien aus. Über 40 Fotografen nahmen mit 300 Fotos an dem insgesamt mit 2000 Euro dotierten Wettbewerb teil. Davon hatte die Jury 100 Bilder ausgesucht: diese sollen, beginnend mit der Vernissage am 16. September bis zum 21. Oktober 2011, in einer Ausstellung in der Galerie Treppenhaus in Erlangen präsentiert werden.

Annahmen:
Dwi Anoraganingrum, André Baier, Sascha Banck, Anna-Kristina Bauer, Katrin Bechhold, Daniel Berger, Willi Bette, Helga Böhnke, Isti Dhaniswari-Schindler, Karin Günther, Christian Hildebrandt, Dr. Joachim Hildebrandt, Jana Kempe, Sebastian Kolb, Walter Kunzi, Dirk Murschall, Jan-Dirk Müller-Esdohr, Eva Nou-Janele, Setia Nugraha, Martin Rehm, Wolfram Reuter, Anita Schiedek, Sonja Schmidt, Bernhard Schmidt,  Alexander Schräpler, Christa Schweins, Irmgard Sell, Christiane Specht, Oliver Stumpf, Roland Thamm, Peter Trcka, Florian Trykowski und Dr. Marion Wolf


Preise - professioneller Bereich

1. Preis: Oliver Stumpf (Lauf)
Motiv: „Trans“

2. Preis: Setia Nugraha (Nürnberg)
Motiv: „Fremd in Nürnberg“

3. Preis:  Alexander Schräpler
(Nürnberg)
Motiv: „Badefabrik“


Preise - semiprofessioneller Bereich

1. Preis: Peter Trcka (Erlangen)
Motiv: „Home town“

2. Preis:  Dirk Murschall (Nürnberg)
Motiv: „Atrium“

3. Preis Dr. Joachim Hildebrandt (Lichtenfels)
Motiv: „Berliner Tagebücher“

Sonderpreis des Erlanger Kulturreferats:
Irmgard Sell (Würzburg)
Motiv: „Stadtoase“


 

 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei folgenden Institutionen und Firmen für Ihre Unterstützung des Projekts „Foto-Szene-Metropolregion-Nürnberg 2011“:

·        Kulturstiftung Erlangen

·        Kulturförderung der Stadt Erlangen

·        Betriebsgesellschaft IZMP mbH, Erlangen

·        Geromed GmbH, Spardorf


Unser Dank gilt auch an die Firmen Photolux und Bilderrahmung Holz-Kirchner für ihre Sachspenden.